Warenkorb 0,00 
0
0
Subtotal: 0,00 
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Bruschetta (Glutenfrei)

Ich glaube nicht, dass man Bruschetta jemandem vorstellen muss.

Es ist ein beliebtes italienisches Gericht, eine Vorspeise, aber man kann es auch zum Abendessen essen. Natürlich kann die Menge der Zutaten je nach Geschmack variiert werden. Was zählt, ist die Basis, auf der wir unseren leckeren Tomatensalat aufbauen. Dafür habe ich dir ein wirklich leckeres Baguette-Rezept mit einer knusprigen Kruste und einem weichen Inneren mitgebracht. Du kannst den Baguette-Teig auch mit marinierten Tomaten, Oliven oder Kapern würzen.

Zutaten:

(für 6 größeren Stücke)
500 g It’s us miklos bread mix Mehl
Zutaten für das Baguette
500 g It’s us miklos bread mix Mehl

10 g Flohsamenschalen in Pulverform
https://365forlife.de/shop/kohlenhydratreduziert/kohlenhydratreduziert-backzutaten/flohsamenschalenmehl-200-g/
500 g lauwarmes Wasser
1 Teelöffel Honig
25 g frische Hefe
2 Esslöffel Olivenöl

Zutaten für die Bruschetta
200 g Tomaten
1 Stück rote Zwiebel
5 Esslöffel Olivenöl
3 Zehen Knoblauch
2 Frühlingszwiebeln
Salz nach Geschmack
1 große Prise Oregano
2 Teelöffel Balsamico-Essig

Zubereitung:

Für das Baguette lässt du die Hefe ein paar Minuten in lauwarmem Wasser mit Honig ziehen. Es ist in Ordnung, Zucker statt Honig zu verwenden, aber Honig ist sehr gut für den Teig.
Rühre das Flohsamenschalenpulver unter die aufgegangene Hefe und füge dann das Mehl und das Öl hinzu. Knete den Teig zu einem geschmeidigen, homogenen Teig.
Lass den Teig 40 Minuten lang bei Raumtemperatur aufgehen.
Teile den gekneteten Teig in zwei gleiche Teile und forme den Teig auf einer gefetteten Fläche zu Stäbchen.
Lege die Stäbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, ritze die Oberseiten an einigen Stellen mit einem scharfen Messer ein und lasse sie 30 Minuten lang aufgehen.
Heize den Ofen auf 200°C vor und backe die Baguettes etwa 40 Minuten lang.
Schneide die abgekühlten Baguettes in Scheibchen. Für die Bruschetta-Zutaten mischst du das Olivenöl mit dem zerdrückten Knoblauch und verteilst eine dünne Schicht auf den Baguettescheiben, dann gibst du das restliche Knoblauchöl auf den Tomatensalat.
Backe die Baguettescheiben im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ein paar Minuten lang knusprig.
Für die Bruschetta schneidest du das Gemüse und gibst es in eine Schüssel. Mit Salz würzen, mit Oregano bestreuen, das Olivenöl und den Balsamico-Essig dazugeben und in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen miteinander verbinden können.
Serviere den frischen Salat auf den Baguettescheiben.

Bilder: Kohàri Éva

close

Abonniere unseren Newsletter
und erhalte 10% Rabatt!

Abonniere unseren Newsletter und erfahre
Rabattaktionen, Neuheiten und Wissenswertes
über glutenfreie Ernährung immer als erstes.

Als Dankeschön erhältst du 10% Rabatt*
auf deinen nächsten Einkauf!

(*ausgenommen bereits rabattierte Artikel)

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.