Spaghetti Bolognese

Zutaten:

500 g Schweinehackfleisch, 150 g geräucherte Schweineschulter, 400 g Aranyfácán Tomatenmark, 2 Esslöffel Öl, 1 größere Zwiebel, 5 Zehen Knoblauch, Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Gewürzpaprika, Lorbeerblätter, 1 Esslöffel Haferflockenmehl, 500 g Spaghetti, 300 g Käse.

Zubereitung:

Die Zwiebel zerkleinern und andünsten. Hackfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren anbraten. Salzen, pfeffern und würzen. Knoblauch und Schweineschulter zerkleinern, hinzugeben und weiter braten. Mit einem Esslöffel Haferflockenmehl bestäuben, unterrühren und Tomatenmark und ca. 100 ml Wasser zufügen. Bei schwacher Hitze weitere 30 Minuten kochen. Mit gekochten Spaghetti und geriebenem Käse servieren.