Raffaello Kugeln ohne Milch und Gluten

Magst du Raffaello Kugeln? Hast du schon ihre vegane, milch- und glutenfreie Variante probiert?
Eine meiner Lieblingszutaten ist das Kokosmilchpulver (glutenfrei, milchfrei, vegan, paleo), das unheimlich vielseitig ist. Mit Zugabe von Wasser kannst du innerhalb von wenigen Sekunden heiße Kokos-Schokolade zubereiten oder einen sommerlich kühlenden Kokosnussshake oder Cocktail 😉 Sie können auch als Zwischenmahlzeit oder Abendessen verzehrt werden, weil sie nicht nur vorteilhafte Nährwerte haben, sondern auch sehr sättigend sind. Das Kokosmilchpulver ist aber auch eine wichtige Zutat eines leckeren Snacks, dessen Rezept ich mit dir gern teile.

Probiere das Rezept der Raffaello Kugeln aus und lass das Kokosmilchpulver eine deiner Lieblingszutaten werden! ❤️

Zutaten

 

Zubereitung

Kokosmilch, Erythrit, Kokosmilchpulver und Reismehl in eine Schüssel geben und kochen. Wenn sich die Masse ausgekühlt hat, die Margarine und Kokosraspel unterrühren. Mit dem Handrührgerät verrühren. Wenn die Masse zu flüssig ist, kann noch etwas Kokosraspeln dazugegeben werden.

Kugeln formen, in die Mitte eine Mandel geben. In den restlichen Kokosraspeln wälzen und servieren.