Wir liefern innerhalb Deutschlands ab 75 EUR versandkostenfrei!

Warenkorb 0,00 
0
0
Subtotal: 0,00 
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Was ist der Unterschied zwischen den Mehlmischungen SZAFI REFORM (Paleo) und SZAFI FREE (Vegan)?

Werfen wir zuerst einen Blick auf die Gemeinsamkeiten, die beiden Mehlmischungen sind:
– Glutenfrei
– Laktosefrei
– Sojafrei
– Ohne Mais, Kartoffel und Reis
– Langsam verdauliche Kohlenhydratquellen (Dieses Produkt ist auch für die Personen geeignet, die wegen einer Krankheit ausschließlich langsam verdauliche Kohlenhydrate konsumieren dürfen)
– Ohne Zuckerzusatz
– Hefefrei (Hefeteige gehen ohne Hefe auf)

Und nun kommen die Unterschiede:

SZAFI REFORM ist:

geeignet für die Zubereitung von wenig kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln (aufgrund des Gesetzes versteht man unter dem Begriff „wenig kohlenhydrathaltiges Produkt“, das verglichen mit den herkömmlichen Lebensmitteln um 30% weniger Kohlenhydrat enthält. Szafi Reform Produkte kommen dieser Vorschrift entgegen).
Die Produkte enthalten keine Pseudogetreide wie z.B. Buchweizen, Hirse, Mohrenhirse.
Der Verzehr von Szafi Reform Produkte ist auch für PALEO-Anhänger erlaubt.

SZAFI FREE ist:

– Geeignet für die Zubereitung fettarmer Lebensmittel
– Weder die Mehlmischung, noch die Fertiggerichte sind eifrei
– Keiner der Mehlmischungen enthält Süßstoffe (z.B. Erythrit). Auf dieser Weise versüßt jeder nach seinem eigenen Geschmack und Ernährung
– Veganer können auch Szafi Free Produkte konsumieren

Wenn man diese Beschreibungen in Betracht nimmt, kann sich jeder einfach entscheiden, wem welches Produkt geeignet ist.
Manche Leute bevorzugen fettarme Diäten (Fettarm ist nicht gleich mit dem Fettfreien!). Für diese Personen sind Free Produkte eine bessere Lösung (obwohl Reform Produkte auch solche Rezepte enthalten!

WO SIND DIESE REZEPTE ZU FINDEN?

www.365forlife.de

WAS EMPFEHLE ICH DENEN, DIE KEINE LEBENSMITTELINTOLERANZ HABEN, MÖCHTEN ABER IHRE LEBENSWEISE WECHSELN?
Ich rate, dass diese Personen eine solche Diät für sich entwickeln, der sie langfristig, sogar ewig folgen können, und sie ohne Angestrengtheit einhalten können, damit die Diät ihre Gesundheit dient!
Ein sehr wichtiger Teil einer solchen Diät bilden Kohlenhydrate guter Qualität, also die langsam verdaulichen Kohlenhydrate (unter Kohlenhydrate schlechter Qualität verstehe ich die schnell verdaulichen Kohlenhydrate wie Zucker, feines Weizenmehl usw.).
Die Ernährung sollte auch Proteine guter Qualität enthalten (unter gute Qualität bezeichne ich, dass unsere Ernährung alle essentielle Aminosäure enthält, die sogar Aminosäure pflanzlicher Herkunft sein können!).
Natürlich brauchen wir auch gute Fette (unter gute Fette verstehe ich die nicht-hydrierten Öle, Gerichte mit wenig Transfette – z.B. Chips, Backwaren, Kuchen aus Margarine usw. gehören nicht dazu.). Fast alle Gerichte enthalten natürlich vorkommenden Fette, so lohnt es sich, diese Gerichte zu bevorzugen – wie z.B. Avocado, Eigelb, Samen und Kerne, Kokosnuss usw. sind reich an Fett.
Darüber hinaus muss man individuell bestimmen, was für eine Nährstoffverteilung eine Person braucht (Eiweiß-Fett-Kohlenhydrat in Prozenten!). Bei dieser Nährstoffverteilung sollten unser Frühstück und unsere Mahlzeit am Vormittag reich an langsam verdaulichen Kohlenhydraten sein. Szafi Free Produkte sind dafür eine gute Lösung.
Das Mittagessen sollte auch solche Kohlenhydrate enthalten.
Es ist wichtig, dass wir am Nachmittag Low Carb Gerichte verzehren und wir zum Abendessen am wenigsten Kohlenhydrate zu uns nehmen.
Wenn Sie an eine komplexe Lebensmittelunverträglichkeit leiden (z.B. Sie dürfen keine Eier essen), dann machen Sie sich keine Sorgen um die Kohlenhydrate, sondern gestalten Sie eine fettarme Ernährung. So können Sie zum Abendessen Szafi Free Produkte verzehren.
Man muss alles essen, aber nur IN MAßEN, was bei jeder Person unterschiedlich ist. KALORIE ist die Maßeinheit für den Nährwert der Lebensmittel.

Quelle: business.facebook.com/DietasEtelekSzafival

365 ForLife summer sale 15%