Ischler aus gebackenem Kürbis

Gebackenen Kürbis kannst du mit wenigen Zutaten leicht selber machen. Wir zeigen dir das Grundrezept und geben dir Tipps für Variationsmöglichkeiten, mit denen du das Herbstgemüse abwechslungsreich zubereiten kannst.

Zutaten:

Zubereitung:

Die Mehle, den Zuckerersatz und den gebackenen Kürbis mit einer Gabel verarbeiten, dann die Margarine dazugeben. Gut verkneten, dann auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Ausstecher Kreise ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180 Grad in ca. 10 Minuten fertig backen. Je zwei Kekse mit Marmelade zusammensetzen und mit Schokoladenglasur überziehen.