Russische Käppchen Rezept

Ich mag sie sehr, sehr, sehr. Sehr leckere glutenfreie Törtchen. Wir mögen sie sehr.

 

Russische Käppchen:

Zutaten:

Biskuitteig:

Creme:

  • 6 dl Reismilch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3-4 EL braunes Reismehl Zuckerersatz nach Geschmack
  • 100 g Kokosraspeln
  • + geschmolzene Schokolade zum Wälzen und auf die Oberseite der Törtchen
  • + Kokosraspeln

Zubereitung:

  • Die Zutaten des Biskuitteigs in einer Schüssel vermengen, dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • Bei 180 Grad in ca. 30-40 Minuten fertig backen.
  • Die Zutaten der Creme in einen Topf geben, gut vermischen und bis dahin kochen, bis die Creme dick wird.
  • Wenn alles ausgekühlt ist, dann den Biskuitteig waagerecht durchschneiden, mit Creme füllen, 2-3 Stunden im Kühlschrank liegen lassen.
  • Dann das Ganze mit einem runden Ausstecher ausstechen, so bekommen wir die Törtchen.
  • Jedes Käppchen rundherum zuerst in geschmolzene Schokolade, dann in Kokosraspeln wälzen.
  • Die Oberfläche mit geschmolzener Schokolade glasieren.
  • Noch eine Lösung für die Zubereitung der Törtchen: Wenn der Biskuitteig ausgekühlt ist, dann mit dem Ausstecher ausstechen und waagerecht durchschneiden. Mit Creme füllen…. Dann an den Seiten rundherum in die geschmolzene Schokolade und in die Kokosraspeln wälzen und schließlich die Oberseite mit geschmolzener Schokolade bestreichen.