Warenkorb 0,00 
0
0
Subtotal: 0,00 

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Szafi Kohlenhydratreduzierter, glutenfreier Hefezopf mit Hefe, fluffig

Zutaten:

225 g Low-Carb Paleo Brot & Gebäck Backmischung (Glutenfrei)
75 g Low-Carb Paleo Ballaststoffmischung zu Kohlenhydratreduzierten Produkten
1 Tüte (7 g) Trockenhefe
75 g Szafi Reform Eryhtrit
1 EL Szafi Reform Erythrit mit Vanillegeschmack
1,5 g Himalaya Salz
Vanillearoma (5 Fläschchen)
12 g Zitronenschale einer Bio-Zitrone
30 g Zitronensaft einer Bio-Zitrone
3 Eier, Größe M (156 g)
3 Eigelb, Größe M (54 g)
90 g Cocomas
15 g  Kokosöl
180 g Wasser
12 g Bambusfasermehl zum Formen

Zum Bepinseln (vor dem Backen):

18 g Eiweiß

Nach dem Backen zum Bestreuen und Bepinseln

54 g Szafi Reform Erythrit
3 g Kokosöl

Zubereitung:

Die trockenen und feuchten Zutaten in separaten Schüsseln vermengen. Die trockenen  Zutaten zu den feuchten Zutaten zu geben und zu einem homogenen Teig kneten.  Den Teig 5 Minuten ruhen lassen.

In der Zeit ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Eiweiß zum Bepinseln auswiegen.

Den Teig nach der Ruhezeit auf einer bemehlten Oberfläche durchkneten und in 3 gleich große Stücke teilen. 3 Stränge formen und zu einem Hefezopf flechten. Den Hefezopf mit dem Eiweiß bepinseln. Kurz antrocknen lassen und nochmal mit dem Eiweiß bepinseln, bevor er in den Backofen geschoben wird.

Backen:

190 Grad vorgeheizt, Ober-/Unterhitze, 55-60 Minuten (die Backzeit ist abhängig vom Backofen. Der Hefezopf soll goldbraun werden.)

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Wenn er ausgekühlt  ist, mit Kokosöl bepinseln und mit Erythrit bestreuen.

Tipps:

Der Teig ist ziemlich fest, aber beim Kneten erreicht er seine perfekte Konsistenz. Keine weitere Flüssigkeit zu geben.
Der Hefezopf bekommt seine schöne Farbe durch das zweimalige Bepinseln mit Eiweiß.
Die Zutaten sollen Zimmertemperatur haben, man kann sie dann besser verarbeiten.
Man kann den Teig mit den Spiralen eines Handmixers kneten, er wird dann geschmeidiger.